Gemeinsam Leben gestalten

Auf dieser Grundlage arbeitet die Noah-Wohnstätte. Die Idee für die Einrichtung leitet sich aus den Überlegungen der jona-Facheinrichtung für medizinische Rehabilitation ab. Hier wurde deutlich, dass neben der weiterführenden Rehabilitation die sozialpsychiatrische Versorgungskette der Region eine Einrichtung benötigt, die ein niederschwelliges Angebot der Rehabilitation vorhält.

NOAH-Wohnstätte Noah-Wohnstätte
Paterskamp 10A
59555 Lippstadt

 

Seit 1997 ist die Noah-Wohnstätte offen für Frauen und Männer, die psychisch krank oder behindert sind und für die andere ambulante und stationäre Wohnformen nicht oder nicht mehr geeignet sind. Die Noah-Wohnstätte liegt nahe am Zentrum von Lippstadt. In wenigen Minuten sind Einkaufsmöglichkeiten, Kultur- und Freizeitangebote zu Fuß zu erreichen.

Preußenstraße 22
Externe Tagesstruktur

 

 In direkter Nähe zur Einrichtung finden hier von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und dienstags und mittwochs von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr differenzierte, niederschwellige tagesstrukturierende Maßnahmen statt.